FDP in Hemer

Ortsverband und Fraktion

2015

Zum Ende eines jeden Jahres treffen sich die Mitglieder, deren Partner und Freunde der FDP Hemer zu einem gemütlichen Abschlussessen in einem Hemeraner Restaurant. Diesmal war die Wahl auf das Restaurant ESS-pri in Deilinghofen gefallen. Im Rahmen einer kleinen Rede bedanke sich Ortsvorsitzende Andrea Lipproß bei ihren Vorstands- und Fraktionsmitgliedern für die fleißige Arbeit. Im Mittelpunkt des Abends aber stand Herbert Schulte, der für seine 25-jährige Mitgliedschaft mit der Theodor-Heuss-Medaille in Silber geehrt wurde.


Im Jahre 2003 wurde Michael Esken in Hemer zu Bürgermeister gewählt und 2009 und 2014 in seinem Amt bestätigt. Doch nachdem er sich in Verl um das Bürgermeisteramt beworben und dort gewonnen hatte, endet nun seine Zeit in Hemer. Am 20.10. wurde Esken feierlich aus Hemer verabschiedet. Für die FDP-Fraktion sprach in der Ratssitzung Arne Hermann Stopsack als Fraktionsvorsitzender den Dank der FDP für die fast immer gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit aus.


Die Herbsttageaktion der FDP war 2015 ein großer Erfolg. Als Hauptaktion wurden fünf verschiedene Postkarten mit Hemeraner Motiven zu Gunsten der Realschule verkauft.


Einen äußerst interessanten und kurzweiligen Abend verlebten die Besucher des September-Stammtisches . Hauptgrund dafür waren Dr. Georg Schüller und Elisabeth Mangold. Beide kommen aus Wien und sind aktuell Gäste bei Edda und Hans-Jürgen Großmann, die ihnen die Sehenswürdigkeiten der heimischen Region näher bringen. Dr. Schüller war zudem in der Zeit von 2001 bis 2010 stellvertretender Bezirksvorsteher für die ÖVP in der österreichischen Hauptstadt Wien im Bezirk 3. Die Bezirke in Wien sind so etwas wie die kommunale Ebene unterhalb des Bundeslandes Wien. Anschaulich berichtete er über die Stellung der Bezirke, ihre Aufgaben, seine dortige Arbeit, die aktuellen Probleme und die im Oktober anstehende Wahl. Es entspann sich ein intensiver Austausch mit den Hemeraner Freien Demokraten, die ihrerseits aus der politischen Arbeit in NRW und dessen Gliederungen berichteten.


Am 23.8. fand die interkommunale Fahrradtour der FDP statt, die von Iserlohn nach Hemer und dann weiter nach Menden führte, wo man gemeinsam Stefan Weige bei seinem Bürgermeisterwahlkampf unterstützte.


In der Sommer-Fraktionsversammlung der FDP Hemer konnte Vorsitzender Arne Hermann Stopsack am 27. Junli den neuen Leiter des Amtes für Jugend, Familie, Senioren und Soziales, Ertunç Deniz, als Gast begrüßen.


Noch bis zum 27. Juli läuft das Genehmigungsverfahren nach dem BundesimmissionsschutzG für die Erweiterung des Steinbruchs Stricker und Weiken. Die FDP in Hemer wollte sich ein eigenes Bild vor Ort machen und besuchte am 26.6. mit den Ratsmitgliedern Andrea Lipproß, Arne Hermann Stopsack und weiteren sachkundigen Bürgern den Steinbruch in der Becke.
Dort wurden sie von Ernst-August Nikodem, dem Projektverantwortlichen der Firma Stricker und Weiken und dem Betriebsleiter vor Ort, Gunter Hardt, empfangen und erlebten eine reguläre Sprengung mit.



Zur mittlerweile 3. interkommunalen Fraktionssitzung trafen sich am 8. Juni die FDP-Fraktionen aus Iserlohn, Hemer und Menden, diesmal in den Räumlichkeiten der „Alten Post“ in Iserlohn. Neben den zahlreich erschienen Ratsmitgliedern und sachkundigen Bürgern aus den Nachbarstädten konnte der gastgebende Fraktionsvorsitzende Detlef Köpke neben seinen Kollegen Arne Hermann Stopsack (Hemer) und Stefan Weige (Menden) diesmal auch den Kreisvorsitzenden Axel Hoffmann und Kreistagsmitglied Martina Stenger begrüßen.



Beim Landesparteitag in Siegburg zeigte die NRW-FDP, dass mit den Freien Demokraten auf allen Ebenen wieder zu rechnen ist. Aus Hemer nahm Arne Hermann Stopsack als Delegierter an dem Parteitag teil
Neues Bild
Neues Bild



Seit 10 Jahren verteilt die FDP in Hemer am Samstag vor Ostern auf dem Wochenmarkt blaue und gelbe Eier als Ostergruß der heimischen Freien Demokraten an die Marktbesucherinnen und Besucher, so auch am 4.4.2015.


Am 24.März hat der Rat der Stadt mit den Stimmen von CDU und FDP den Haushalt und das Haushaltssicherungskonzept für 2015 beschlossen. SPD, UWG, GAH und LINKE stimmten dagegen. Für die FDP hielt Fraktionsvorsitzender Arne Hermann Stopsack die Haushaltsrede unter dem Titel "Aufbruch zu neuen Ufern oder Kentern in schwerer See?"


Regelmäßig tauscht sich die FDP-Fraktion mit Mitarbeitern der Stadtverwaltung Hemer aus. So konnte Fraktionsvorsitzender Arne Hermann Stopsack unlängst mit Andrea Wolf die technische Dezernentin als Gast bei einer Fraktionssitzung begrüßen. Im Mittelpunkt der Diskussion standen dabei die langfristigen Entwicklungsziele der Stadtentwicklung.


Am 31.1. waren bei der Klausurtagung der FDP-Fraktion Stadtkämmerer Gudio Forsting und Dezernent Klaus Erdmann zu Gast. Intensiv wurde besonders über den Haushalt und das -sicherungskonzept diskutiert und beraten.



Am 26.1. fand in der Gaststätte "Im Bräucken" der ordentliche Ortsparteitag 2015 statt. Neben den Berichten von Andrea Lipproß, Klaus Hoffmann und Arne Hermann Stopsack sprach mit Johannes Vogel der Generalsekretär der FDP-NRW zu und mit den erschienenen Parteifreunden.



Am 12.01, fand die erste Vorstandssitzung in 2015 statt, in der die kommenden Aktivitäten erörtert und organisiert wurden.


Zur ersten Fraktionssitzung im Jahre 2015 war am 12.01. Michael Esken Gast und diskutierte die Herausforderungen für das aktuelle Jahr.


Druckversion Druckversion 
Suche

FDP Hemer bei Facebook


Kreisverband MK


Sauerlandpark Hemer


TERMINE

04.04.2017Liberaler Bürgerstammtisch im April15.04.2017Blau-Gelbe Ostereieraktion02.05.2017Liberaler Bürgerstammtisch im Mai» Übersicht

Stadt Hemer


Pressemitteilungen (Fraktion NRW)

302 Found

Found

The document has moved here.

Mitmachen