FDP in Hemer

Ortsverband und Fraktion

2009

Am 17. Dezember stellte der Landschaftsausschuss der Landschaftsversammlung Westfalen-Lippe in Münster offiziell das Ergebnis der Wahl zur neuen Landschaftsversammlung des LWL fest. Arne Hermann Stopsack ist damit zu einem der 101 Mitglieder des Westfalenparlamentes in Münster gewählt worden.

Arne Hermann Stopsack mit dem Fraktionsvorsitzenden Stephen Paul
Arne Hermann Stopsack mit dem Fraktionsvorsitzenden Stephen Paul


Am 20. November fand in Elfenfohren das traditionelle Jahresabschlussessen der FDP Hemer statt. Insgesamt gut 20 Mitglieder und Freunde der Partei verlebten einen vergnüglichen und leckeren Abend. Auch dieses Jahr waren wieder Parteifreunde aus den Nachbarstädten mit von der Partie.

Auch aus den Nachbarortsverbänden gab es Gäste: v. l. Markus Sälzer (Menden), Detlef Köpkt (Iserlohn), unten Lydia Timmer (Balve)
Auch aus den Nachbarortsverbänden gab es Gäste: v. l. Markus Sälzer (Menden), Detlef Köpkt (Iserlohn), unten Lydia Timmer (Balve)


Am 3. November fand die konstituierende Sitzung des Rates der Stadt Hemer statt. Dabei wurden Hans-Schmöle und Bernhard Camminadi zu Stellv. Bürgermeistern gewählt, die Ratsmitglieder verpflichtet und die Gremien besetzt.

FDP-Ratsmitglieder bei der Verpflichtung (Foto: IKZ)
FDP-Ratsmitglieder bei der Verpflichtung (Foto: IKZ)


Am 21. Oktober begann offiziell die Amtsperiode des Rates 2009 bis 2014. Die FDP-Ratsmitglieder bestimmten wieder Arne Hermann Stopsack zum Fraktionsvorsitzenden und Andrea Lipproß zu seiner Stellvertreterin.

Die FDP-Ratsmitglieder: Andrea Lipproß, Arne Hermann Stopsack (mit Fraktionsglocke) und Hans-Jürgen Großmann
Die FDP-Ratsmitglieder: Andrea Lipproß, Arne Hermann Stopsack (mit Fraktionsglocke) und Hans-Jürgen Großmann


Vor dem Landesliga-Spiel SG Hemer gegen Marienborn übergaben Edda und Hans-Jürgen Großmann, Andrea Lipproß, Marc Degenhardt und Arne Hermann Stopsack einen 500-Euro-Scheck an Jugendleiter Jens Dreyer und seinen Stellvertreter Michael Roszak. Dabei handelte es sich um den Ertrag des Verkaufs der Tulpenzwiebeln bei den Hemeraner Herbsttagen.

Michael Roszak, Jens Dreyer, Hans-Jürgen und Edda Großmann, Marc Degenhardt, Marc Degenhardt und Arne Hermann Stopsack (v.r.n.l.)
Michael Roszak, Jens Dreyer, Hans-Jürgen und Edda Großmann, Marc Degenhardt, Marc Degenhardt und Arne Hermann Stopsack (v.r.n.l.)


Am 11. September war mit Johannes Vogel der Bundesvorsitzende der Jungen Liberalen in Hemer und besuchte die Landesgartenschau. Gemeinsam mit den FDP-Ortsvorsitzenden Markus Sälzer (Menden), Thomas Stenger (Iserlohn) und den Hemeraner Liberalen Andrea Lipproß und Arne Hermann Stopsack ging es mit den Segways über das Gelände.

Arne Hermann Stopsack, Andrea Lipproß, Markus Sälzer, Johannes Vogel, Thomas Stenger, Hermann Sattler, Christoph Klein (v.l.n.r.)
Arne Hermann Stopsack, Andrea Lipproß, Markus Sälzer, Johannes Vogel, Thomas Stenger, Hermann Sattler, Christoph Klein (v.l.n.r.)


Am 3. September war die FDP aus Iserlohn zu Gast auf der Landesgartenschaubaustelle. Dort wurde sie erst vom Hemeraner Fraktionsvorsitzenden Arne Hermann Stopsack begrüßt und dann vom Eventmanager Hermann Sattler über das Gelände geführt. Mit von der Partie waren u. a. FDP-Bundestagskandidat Rainer Krause und Ratsmitglied Gunther Kingreen.

Arne Hermann Stopsack, Gunther Kingreen, Rainer Krause, Hermann Sattler
Arne Hermann Stopsack, Gunther Kingreen, Rainer Krause, Hermann Sattler


Am 13. August fanden sich Mitglieder der FDP-Fraktionen aus Iserlohn und Hemer am Griesenbrauck ein. Drei Mitarbeiter der Stadtverwaltung Hemer informierten über die Pläne zur Steinbrucherweiterung. Im Anschluss daran drückten die Fraktionsvorsitzenden Detlef Köpke und Arne Hermann Stopsack deren Ablehnung durch die FDP in Iserlohn und Hemer aus.

Liberale aus Iserlohn und Hemer mit Vertretern der Stadtverwaltung Hemer
Liberale aus Iserlohn und Hemer mit Vertretern der Stadtverwaltung Hemer


Einstimmig haben alle Fraktionen hinter der Landesgartenschau gestanden. Diese Einigkeit wurde jetzt erneut demonstriert. Alle Fraktionen übernahmen eine Baumpatenschaft und bekamen am 30.07.2009 vom Förderverein LGS eine Urkunde überreicht. Die FDP-Fraktion spendete einen Baum für den Forumsplatz; die Urkunde wurde von Andrea Lipproß, Herbert Schulte und Arne Hermann Stopsack im Empfang genommen.

(Foto mit freundlicher Genehmigung des IKZ)
(Foto mit freundlicher Genehmigung des IKZ)


Gemeinsam mit der Saskia Sattler (Vorsitzende der Julis im MK) präsentieren Andrea Lipproß und Arne Hermann Stopsack am 29. Juli die Materialen der FDP zur Kommunalwahl und die Wahlkampfaktivitäten.

Lipproß, Sattler und Stopsack vor der Türmchenvilla<br />
(Foto mit freundlicher Genehmigung des IKZ)
Lipproß, Sattler und Stopsack vor der Türmchenvilla

(Foto mit freundlicher Genehmigung des IKZ)


Dr. Christian Wingendorf von der Sparkasse Hemer war bei der letzten Sitzung der FDP-Fraktion am 29. Juni 2009 zu Gast und stellte die Fusionspläne der Sparkassen Hemer und Menden zur Sparkasse Märkisches Sauerland Hemer-Menden vor.

Dr. Christian Wingendorf (2. v. l.) bei der Fraktion
Dr. Christian Wingendorf (2. v. l.) bei der Fraktion


Am 24. Juni besuchte der Parlamentarische Geschäftsführer der FDP im Deutschen Bundestag, Jörg van Essen, Hemer. Neben Gesprächen mit der GSW und einem Gang über die Baustelle zur Landesgartenschau trug er sich in das Goldene Buch der Stadt Hemer ein.

Michael Esken, Jörg van Essen, Arne Hermann Stopsack, Andrea Lipproß
Michael Esken, Jörg van Essen, Arne Hermann Stopsack, Andrea Lipproß


Nach der Europawahl beginnt für die FDP der Kommunalwahlkampf. So hängte Andrea Lipproß mit einigen Mitstreitern (Eva Thielen, Klaus Hoffmann, Marc Degenhardt, Volker und Thomas Lipproß) zügig die Plakate im Stadtgebiet von Hemer aus, um die Bürger auf die Kommunalwahl und die FDP aufmerksam zu machen.

Andrea Lipproß hängt die ersten vier der Liste zur Kommunalwahl an einen Laternenmasten
Andrea Lipproß hängt die ersten vier der Liste zur Kommunalwahl an einen Laternenmasten


Der ursprünglich für den Wahlkreis 10 (Diesterwegschule) nominierte Kurt Blache ist inzwischen nach Iserlohn verzogen. Somit musste sein Wahlkreis nachbesetzt werden. Am 15. Juni fand in der Gaststätte Stenner eine Wahlversammlung statt, bei der Monika von Reppert, die auch in Westig wohnt, einstimmig als Kandidatin für die Kommunalwahl gewählt wurde.

Andrea Lipproß, Monika von Reppert, Arne Hermann Stopsack
Andrea Lipproß, Monika von Reppert, Arne Hermann Stopsack


Die Hemeraner Liberalen pflegen gute Kontakte zu ihren Nachbarn. Am 10. Juni waren sie im Hüingser OBO-Forum zu Gast. OBO-Geschäftsführer Ulrich L. Bettermann, hatte seine Räume großzügiger Weise für eine Veranstaltung mit Daniel Bahr (MdB), dem gesundheitspolitischen Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion, zur Verfügung gestellt. Daniel Bahr referierte zum Thema „Was ist uns unsere Gesundheit wert?

Daniel Bahr (MdB) mit Liberalen aus Hemer
Daniel Bahr (MdB) mit Liberalen aus Hemer


In ganz Deutschland hat die FDP bei der Europawahl deutlich zugelegt: am Ende standen 11% zu buche und bestätigten den guten Trend für die Liberalen. Auch in Hemer konnte die FDP kräftig zugewinnen und kletterte von 7,6 auf 11,9%. In einem Wahllokal (Dorfgemeinschaftshaus Ispei) wurde sogar die 20%-Marke geknackt.

Jörg Einsiedel, Andrea Lipproß, Herbert Schulte, Olga Kremer, Klaus Hoffmann, Eva Thielen, Hans-Jürgen Großmann, Arne Hermann Stopsack (von li. n. re.)
Jörg Einsiedel, Andrea Lipproß, Herbert Schulte, Olga Kremer, Klaus Hoffmann, Eva Thielen, Hans-Jürgen Großmann, Arne Hermann Stopsack (von li. n. re.)


Einen engagierten Europawahlkampf führte die FDP in Hemer. So wurden z. B. am letzten Samstag vor der Wahl auf dem Wochenmarkt (neben dem Infomaterial) selbst gebackene Wahlkreuze verschenkt.

Hans-Jürgen Großmann, Monika von Reppert, Andrea Lipproß, Arne Hermann Stopsack<br />
(Foto: Ingo Nix)
Hans-Jürgen Großmann, Monika von Reppert, Andrea Lipproß, Arne Hermann Stopsack

(Foto: Ingo Nix)


Als erste Fraktion aus Hemer war die FDP in der neuen Regenbogenschule des MK (Förderschule Schwerpunkt Sprache) zu Gast, wo die Liberalen von Schulleiterin Bettina Großebüter durch das neue Gebäude (umgebauter Block der ehem. Blücher-Kaserne) geführt und über die Arbeit und die Aufgaben der Schule informiert wurden.

Einige der liberalen Besucher mit Schulleiterin B. Großebüter (re.)<br />
(Foto: Hans-Jürgen Großmann)<br />
Einige der liberalen Besucher mit Schulleiterin B. Großebüter (re.)

(Foto: Hans-Jürgen Großmann)



Die FDP-Fraktion der Landschaftsversammlung Westfalen-Lippe war am 26. Mai in Hemer zu Gast, um dort die Felsenmeerschule zu besichtigen.

Falk Hamm (Schulleiter), Axel Hoffmann (KV und FV der FDP-MK), Andrea Lipproß (OV Hemer), Stephen Paul (FDP-FV LWL), Heinz Dingerdissen (Mitglied der LV WL)
Falk Hamm (Schulleiter), Axel Hoffmann (KV und FV der FDP-MK), Andrea Lipproß (OV Hemer), Stephen Paul (FDP-FV LWL), Heinz Dingerdissen (Mitglied der LV WL)


Auf Einladung des BSV Hemer beteiligten sich die Hemeraner Liberalen mit einer kleinen Gruppe am Sonntagsfestzug und zeigten so Engagement und Bürgernähe.

FDP-Mannschaft im Schützenzug
FDP-Mannschaft im Schützenzug


Im Namen der FDP Hemer überbrachte Vorstandsmitglied Edda Großmann dem 1. Vorsitzenden der SG-Hemer, Herrn Rainer Schäfer, herzliche Glückwünsche zum Aufstieg in die Landesliga.

Edda Großmann überreicht einen Ball für die Jugendabteilung an den stellvertretenden Jugendleiter Michael Roszak
Edda Großmann überreicht einen Ball für die Jugendabteilung an den stellvertretenden Jugendleiter Michael Roszak


Anlässlich des Hemeraner Frühlings war auch die FDP mit einem Stand am 9. Mai in der Innenstadt vertreten. Bei tollem Wetter präsentierte sich auch der Europakandidat Olver Petrosch aus Lüdenscheid.
FDP-Mitglieder aus Hemer mit Oliver Petrosch
FDP-Mitglieder aus Hemer mit Oliver Petrosch


Am 30.04.2009 tagte die FDP-Fraktion unter Leitung des Fraktionsvorsitzenden Arne Hermann Stopsack auf dem Gelände der Landesgartenschau. Geschäftsführer Heiner Pierenkemper führte die Liberalen gut eineinhalb Stunden über die riesige Baustelle und informierte über den Stand der Bauarbeiten und die weiteren Planung.
Auf der Himmeltreppe<br />
<br />
Auf der Himmeltreppe







Auf dem Landesparteitag am 25./26. April in Bielefeld wurde Arne Hermann Stopsack auf den sicheren Listenplatz 4 für die Landschaftsversammlung (Westfalenparlament) in Münster gewählt. Am Rande des Parteitages kam es auch zu einem kurzen Gedankenaustausch mit Partei- und Fraktionschef Guido Westerwelle.

Arne Hermann Stopsack, Guido Westerwelle, Angela Freimuth
Arne Hermann Stopsack, Guido Westerwelle, Angela Freimuth


Am letzten Aprilwochenende begann für die FDP in Hemer der Europawahlkampf. Etliche Laternenmasten wurden von Andrea Lipproß & Co erklommen, um Plakate mit Silvana Koch-Mehrin auf zu hängen.



Traditionell verteilt die FDP am Samstag vor Ostern liberale Ostergrüße in Form von blauen und gelben Eiern auf dem Wochenmarkt an die Hemeranerinnen und Hemeraner, so auch in diesem Jahr.

Arne Hermann Stopsack, Hans-Jürgen Großmann, Marc Degenhardt, Edda Großmann
Arne Hermann Stopsack, Hans-Jürgen Großmann, Marc Degenhardt, Edda Großmann


Auf dem Alten Rathausplatz in Iserlohn fand am 04.04.2009 die Auftraktveranstaltung der FDP zu den zahlreichen Wahlkämpfen statt. Neben den Kandidaten und Iserlohner Liberalen waren FDP-Mitglieder aus dem ganzen Märkischen Kreis mit dabei, so auch Eva Thielen und Arne Hermann Stopsack.
Liberale aus dem ganzen MK
Liberale aus dem ganzen MK


Am 3. April machte sich die FDP nach Altena auf, um dort die Preußen-Ausstellung zu besuchen. Die gut 10 Hemeraner wurden aber auch durch die Dauerausstellung und die älteste Jugendherberge der Welt geführt.

Einige der FDP-Besucher in der ältesten Jugendherberge der Welt auf Burg Altena
Einige der FDP-Besucher in der ältesten Jugendherberge der Welt auf Burg Altena


Auf dem Bezirksparteitag Westfalen-West wählte die Delegierten in Schwelm am 27.03.2009 Landtagsvizepräsidentin Angela Freimuth wieder zur Spitzenkandidatin des Bezirks zur Landtagswahl 2010. Arne Hermann Stopsack setzte sich als Spitzenkandidat für die Landschaftsversammlung Westfalen-Lippe gegen Artur Peschel durch. Gastredner war Alexander Graf Lambsdorff, MdEP.

Alexander Graf Lambsdorff (MdEP), Angela Freimuth (MdL), Arne Hermann Stopsack
Alexander Graf Lambsdorff (MdEP), Angela Freimuth (MdL), Arne Hermann Stopsack


Am Sonntag, 15.03.2009, fand in Lüdenscheid ein Kreisparteitag der Märkischen FDP statt. Im Rahmen dieses Parteitages wurden auch die Kandidaten der Liberalen für die Landtagswahlkreise 121, 122 und 123 gewählt. Für den Wahlkreis 122, zu dem auch Hemer gehört, wurde Markus Sälzer aus Menden ohne Gegenstimme gewählt. Für den Wahlkreis 121 wurde Barbara Schulte (Iserlohn) einmütig gewählt. Im Wahlkreis 123 tritt wieder die Landtagsvizepräsidentin Angela Freimuth an, die auch zur Spitzenkandidatin des Bezirksverbandes Westfalen-West nominiert worden ist.

Thielen, Sälzer, Freimuth, Lipproß, Stopsack
Thielen, Sälzer, Freimuth, Lipproß, Stopsack


Der 17. Politische Aschermittwoch fand am 25. Februar traditionsgemäß im Hotel Meise statt. Als Referent stand Gernot Steins zur Verfügung. Er berichtete von seiner Tätigkeit als Schuldenberater in Hemer und diskutierte mit den Besuchern der Veranstaltung über Wege aus der Schuldenfalle.

Großmann, Lipproß, Gernot Steins, Stopsack
Großmann, Lipproß, Gernot Steins, Stopsack


Am 10. Februar hat der FDP-Ortsverband Hemer seine Kandidaten für die Kommunalwahl 2009 aufgestellt; dieser Wahlparteitag fand in der Gaststätte Peters (Westig) statt.

FDP-Kandidaten für die Kommunalwahl 2009
FDP-Kandidaten für die Kommunalwahl 2009


Seit 35 Jahren ist Hans-Hermann Stopsack Mitglied der FDP in Hemer, wo er auch Jahre im Vorstand und der Kreistagsfraktion tätig war. Dafür ehrte ihn Andrea Lipproß und überreichte ein selbst gebackenes Brot in Form einer 35.

Andrea Lipproß ehrt Hans-Hermann Stopsack
Andrea Lipproß ehrt Hans-Hermann Stopsack


Die Hemeraner Liberalen Eva Thielen und Hans-Jürgen Großmann waren kürzlich auf Einladung der FDP-Landtagsfraktion in Düsseldorf zu Gast. Sie beteiligten sich an dem Forum „Kinder lernen durch Musik“. Vorgestellt wurden die Projekte „Jedem Kind ein Instrument“ (JeKi) und „Monheimer Modell“ (MoMo), die sich beide mit musikalischer Bildung in Grundschulen befassen

E. Thielen, A. Freimuth, H.-J. Großmann
E. Thielen, A. Freimuth, H.-J. Großmann


Am Freitag, 30. Januar, fand im Haus Hemer wieder die beliebte Veranstaltung "Bürger fragen - Politiker antworten" statt. Auf Einladung der Kolpingsfamilie kamen Funktionsträger aller im Rat der Stadt Hemer vertretenen Fraktionen. Für die FDP nahm der Fraktionsvorsitzende Arne Hermann Stopsack teil.

Hans-Georg Humpert (GAH), Hans-Peter Klein (SPD), Mathias Wessel (Kolpingsfamilie), Martin Gropengießer (CDU), Martin Dodt (UWG) und Arne Hermann Stopsack (FDP)
Hans-Georg Humpert (GAH), Hans-Peter Klein (SPD), Mathias Wessel (Kolpingsfamilie), Martin Gropengießer (CDU), Martin Dodt (UWG) und Arne Hermann Stopsack (FDP)


Am Montag, 19.01.2009, fand in der Gaststätte Stenner in Deilinghofen der diesjährige Ordentliche Ortsparteitag der FDP Hemer statt. Zu Beginn hielt der Bundesvorsitzende der Jungen Liberalen (JuLis), Johannes Vogel, eine Rede, in der er die Schwerpunkte seiner politischen Arbeit darstellte und insbesondere die Belange der jüngeren Generation in den Blickpunkt rückte.

Stopsack, Vogel, Lipproß<br />
(Foto: Hans-Jürgen Großmann)
Stopsack, Vogel, Lipproß

(Foto: Hans-Jürgen Großmann)


In Düsseldorf fand der Neujahrsempfang der FDP am 18. Januar statt. Aus Hemer waren Andrea Lipproß, Eva Thielen und Arne Hermann Stopsack zugegen. Letzterer nutzte die Gelegenheit zu einem kurzen Gespräch mit "FDP-Legende" Hans-Dietrich Genscher.

Ex-Außenminister Hans-Dietrich Genscher mit Arne Hermann Stopsack
Ex-Außenminister Hans-Dietrich Genscher mit Arne Hermann Stopsack


Am 17. Januar kamen die Ratsmitglieder und sachkundigen Bürger der FDP-Fraktion zur diesjährigen Klausurtagung zusammen. Dabei stellten die Liberalen neben den Beratungen über den Haushalt 2009 die Entwicklung in der Innenstadt in den Mittelpunkt; als Gäste begrüßte man Kämmerer Werner Dodt und Amtsleiter Stefan Szuggat.

FDP-Fraktion mit Kämmerer Werner Dodt
FDP-Fraktion mit Kämmerer Werner Dodt


Beim Dreikönigstreffen der FDP-Iserlohn war am 9. Januar der NRW-Innovationsminister und Landesvorsitzende Andreas Pinkwart zu Gast. Im Fritz-Fischer-Saal (Schauburg) referierte er vor fast 100 geladenen Gästen zum Thema "Chancen schaffen - Leistung fördern". Aus Hemer waren u. a. Andrea Lipproß und Arne Hermann Stopsack zugegen.

Stopsack, Lipproß, Pinkwart
Stopsack, Lipproß, Pinkwart


Druckversion Druckversion 
Suche

FDP Hemer bei Facebook


Kreisverband MK


Sauerlandpark Hemer


TERMINE

02.05.2017Liberaler Bürgerstammtisch im Mai14.05.2017Landtagswahl06.06.2017Liberaler Bürgerstammtisch im Juni» Übersicht

Stadt Hemer


Pressemitteilungen (Fraktion NRW)

302 Found

Found

The document has moved here.

Mitmachen