FDP in Hemer

Ortsverband und Fraktion

2011

Bei der letzten Fraktionssitzung am 15.12.2011 war die Fraktion in der Gesamtschule Hemer zu Gast. Schulleiterin Gabriele Koller und ihr Stellvertreter Ralf Isenberg stellten das Schulkonzept vor und führten durch die Räumlichkeiten.


Mit Guido Forsting war am 28.11.2011 der Beigeordnete der Stadt Hemer, der gleichzeitig Geschäftsführer der Sauerlandpark GmbH ist, zu einem Meinungsaustausch bei der FDP-Fraktion eingeladen.


Der neue Leiter des Amtes für Bildung und Sport, Heinz Kißmer war am 15.11.2011 in der FDP-Fraktion zu Gast, stellte sich vor und diskutierte mit den Fraktionsmitgliedern über Themen aus seinem Amtsbereich.


Das Jahr 2011 ist zwar noch lange nicht vorbei, dennoch trafen sich die Liberalen aus Hemer am 18.11.2011 schon zu ihrem traditionellen Jahresabschlussessen. Dieses Mal war das Restaurant Akropolis der "Austragungsort", wo bei gutem griechischen Essen die Mitglieder und Freunde der FDP ein paar nette Stunden verlebten.


Am 16.11.2011 fand im das 8. Hemeraner Jugendplenum statt. Schüler und Schülerinnen aus allen weiterführenden Schulen Hemers fanden sich im JUK ein. Dort diskutierten sie mit Vertretern der Fraktionen und der Verwaltung über aktuelle Themen (z. B. Schulen, Sport, Sauerlandpark); in Arbeitsgruppen wurden Anliegen und Ideen formuliert. Für die FDP-Fraktion war Arne Hermann Stopsack vertreten. Von den Jugendorganisationen waren nur die Julis mit Alexander Romanowicz erschienen.


Seit 19 Jahren ist die FDP ununterbrochen bei den Herbsttagen vertreten. Dieses Jahr wurden durch verschiedene Aktionen 480 Euro eingenommen. Dieses Geld wird traditionell an Vereine gespendet. Dieses Jahr war der Kleiderladen Carichic der Empfänger. Gabriele Gerwin nahm den Scheck in ihren Räumlichkeiten am 20.10.2011 entgegen und bedanke sich bei der FDP für das Engagement.


Der Plan des Bürgermeisters, das Hallenbad am Hademareplatz abzureißen und ein neues am Sauerlandpark zu errichten, beschäftigt auch die FDP-Fraktion. Um sich vor Ort einen ersten eigenen Eindruck zu verschaffen, besuchten die Liberalen das städtische Hallenbad. Geführt wurden sie von Uwe Sperling, der das Bad seit vielen Jahren betreut, erhält und kennt wie seine Westentasche.


Am 6. Oktober hatte die Kreistagsfraktion MK zu einer Veranstaltung über Inklusion eingeladen. Kreisvorsitzender Axel Hoffmann konnte mit Gabriele Molitor die behindertenpolitische Sprecherin der Bundestagsfraktion begrüßen. Aus Sicht des LWL stellte Arne Hermann Stopsack die Thematik dar. Aus Hemer war auch Eva Thielen als Mitglied im Schulausschuss mit von der Partie.


Zum 20jährigen Jubiläum der Städtepartnerschaft von Hemer und Doberlug-Kirchhain reiste eine Delegation in die brandenburgische Stadt. Die FDP wurde dabei von Ursula Stopsack vertreten, die auch mit Bürgermeister und Parteifreund Bodo Broszinski zu einem Meinungsaustausch zusammen traf.


Im Rahmen der Sommeraktion besuchte die FDP Gut Holmecke. Geschäftsführerin und Klinikleiterin Karin Brauckmann führte die Liberalen fast zwei Stunden durch die Einrichtung, die inzwischen über 200 Betten und mehrere Standbeine vorweisen kann.


Kurz vor Ende des Schuljahres war die FDP-Fraktion im Friedrich-Leopold-Woeste-Gymnasium zu Gast, wo sie mit Schulleiter E. Lüblinghoff und seinem Vertreter U. Vielhauer über aktuelle bildungspolitische Themen diskutierte.


Am 30.06.2011 war die Fraktion in der Ebbergkirche zu Gast. Stadtkirchenpfarrer Klaus Johannig stellte nach einer ausführlichen Kirchenführung das Konzept der Stadtkirchenarbeit vor. Anschließend tauschte man sich über etliche Themen aus.


Am 6. Juni war Bürgermeister Michael Esken zu seinen regelmäßigen Konsultationen in der FDP-Fraktion und besprach mit etlichen Liberalen die aktuellen Herausforderungen.


Am 5. Mai fand in Lüdenscheid der Kreishauptausschuss der FDP-MK statt. Die Hemeraner Liberalen waren durch Andrea Lipproß vertreten.


Traditionell verteilt die FDP am Samstag vor Ostern Grüße in Form von blauen und gelben Eiern an die Marktbesucher. Dieses Mal waren Edda und Hans-Jürgen Großmann, Monika von Reppert, Marc Degenhardt sowie Arne Hermann Stopsack bei strahlendem Sonnenschein mit dem Eierkörbchen unterwegs.


Beim 19. Politischen Aschermittwoch im JuK wurde das Thema Organspende behandelt. eingeladen. Hochkarätige Referenten waren geladen: Dr. Ulrike Wirges von der Deutschen Stiftung Organtransplantation (geschäftsführende Ärztin der Region NRW), Dr. Arnd T. May (Geschäftsführer des Institutes für Ethik in der Praxis und des Ethikzentrums in Recklinghausen), Dr. Dietmar Rassek (Ärztlicher Leiter des Paracelsusklinik und Chefarzt der Chirurgie), Bundestagabgeordneter Johannes Vogel und Herzpatient Marvin Boldt.


Am 21.03.2011 trafen sich Arne Hermann Stopsack und Hans-Jürgen Großmann in Iserlohn mit Fraktionskollegen aus der Nachbarschaft, um eine gemeinsame Position zur Zusammenlegung der Stadtbetriebe zu erarbeiten.


Bei der Klausurtagung der FDP-Fraktion am 20.02.2011 waren Kämmerer Werner Dodt und Erster Beigeordneter Guido Forsting als fachkundige Gesprächspartner mit von der Partie.


100 Jahre gibt es schon die Stadtbücherei. Grund genug für die FDP, zum Geburtstagsempfang eine kleine Spende mitzubringen. Diese wurde von Edda und Hans- Jürgen Großmann und Andrea Lipproß der Büchereileiterin Katrin Gabriel übergeben.


Im Rahmen einer öffentlichen Fraktionssitzung übergaben am 17.02.2011 Andrea Lipproß, Hans-Jürgen Großmann und Arne Hermann Stopsack eine Spende von 1.000 Euro an die Musikschule. Dieses Geld wurde bei den Herbsttagen 2010 erwirtschaft. Für die Musikschule bedanken sich Leiter Martin Niedzwicki und Fördervereinsvorsitzender Dr. Ulrich Fricke. Anschließend gab es einige musikalische Darbietungen von Schülern der Musikschule.


Am 16.02.2011 lud Vorsitzende Andrea Lipproß die FDP-Frauen zum Muschelessen ins Mettgenpin ein, wobei nicht nur Mitglieder, sondern auch Töchter und Freundinnen von Mitgliedern gemeint waren. Gemütlich ging es zu, meist jenseits von Themen der Politik.


Zur ersten Sitzung kam die FDP-Fraktion am 20.01.2011 im Rathaus zusammen.



Am 17.01.2011 fand der (gut besuchte) ordentliche Ortsparteitag im "Bräucken" statt. Als Gastredner konnten Ortsvorsitzende Andrea Lipproß und Fraktionsvorsitzender Arne Hermann Stopsack die Landtagsvizepräsidentin Angela Freimuth begrüßen, die aus der Landespolitik berichtete.




Zur ersten Sitzung kam der FDP-Vorstand am 10.01.2011 im Hotel Meise zusammen.


Druckversion Druckversion 
Suche

FDP Hemer bei Facebook


Kreisverband MK


Sauerlandpark Hemer


TERMINE

04.04.2017Liberaler Bürgerstammtisch im April15.04.2017Blau-Gelbe Ostereieraktion02.05.2017Liberaler Bürgerstammtisch im Mai» Übersicht

Stadt Hemer


Pressemitteilungen (Fraktion NRW)

302 Found

Found

The document has moved here.

Mitmachen