FDP in Hemer

Ortsverband und Fraktion

Presse vom 23.12.2013:

250 Euro für "Schwimmen in Hemer"

Bei den Herbsttagen hatte die FDP einen Stand mit einigen Mitmachaktionen, so z. B. den Ballwurf a la Wilhelm Tell. Von einigen Parteimitgliedern noch etwas aufgestockt kamen so 250 Euro zusammen.

Dieser Betrag wurde nun – quasi als Weihnachtsgeschenk – dem Verein Schwimmen in Hemer überreicht. So fanden sich neben den FDP-Vertretern Andrea Lipproß und Arne Hermann Stopsack der Fördervereins-Vorsitzende Paul Stehle mit seinen Mitstreitern Hartmut Nitschke und Marita Eckenbach im Eingangsbereich des Hallenbades ein. In einer Doppelrolle war Herbert Schulte mit dabei: Mitglied im Vorstand der FDP und im Vorstand bei Schwimmen in Hemer.

Die FDP-Mitglieder betonen, dass es illusorisch sei, aktuell auf einen Badneubau zu hoffen. Hier muss die Energie darauf verwendet werden, das alte Bad zu erhalten und attraktiv zu halten. Dazu benötige es ehrenamtlichen Engagements.

Paul Stehle freute sich sichtlich über das Geld und die ideelle Unterstützung aus der Politik. „Es wäre schön, wenn alle Parteien so ihre Verbundenheit mit dem Hallenbad zum Ausdruck bringen würden. Mit dem Geld können wir einige Projekte in 2014 anschieben.“
Druckversion Druckversion 
Suche

FDP Hemer bei Facebook


Kreisverband MK


Sauerlandpark Hemer


TERMINE

Keine aktuellen Termine.» Übersicht

Stadt Hemer


Pressemitteilungen (Fraktion NRW)

302 Found

Found

The document has moved here.

Mitmachen