FDP in Hemer

Ortsverband und Fraktion

Presse vom 06.02.2017:

Ortsparteitag bei der FDP

Ortsparteitag bei der FDP

Die FDP Hemer hielt ihren jährlichen Ortsparteitag in der Gaststätte "Im Bräucken". Ab. Wie üblich standen die Rechenschaftsberichte der Ortsvorsitzenden Andrea Lipproß, des Schatzmeisters Björn Zappe und des Fraktionsvorsitzenden Arne Hermann Stopsack auf dem Programm.

Zum Auftakt des für die Liberalen wichtigen Wahljahres 2017 konnte die FDP Hemer darüber hinaus als Gastredner den FDP-Politiker Kai Abruszat begrüßen. Der studierte Jurist und Landesvorsitzende der Vereinigung liberaler Kommunalpolitiker (VLK) gehörte von 2010 bis 2015 dem Landtag NRW an und war dort kommunalpolitischer Sprecher der FDP-Fraktion. Seit 2015 ist er Bürgermeister der Gemeinde Stemwede in Ostwestfalen-Lippe. Er sprach über "Perspektiven liberaler (Kommunal-)Politik in unsicheren Zeiten“ und bezeichnete die Kommunalpolitik in diesem Zusammenhang wegen ihrer direkten Nähe zum Bürger als „Königsdisziplin“. Umso wichtiger sei es, auf die Sorgen der Menschen einzugehen und deren Vertrauen in die Politik zurückzugewinnen. Nur so könne man das Erstarken extremer Parteien am rechten und linken Rand verhindern. Natürlich stand auch das Thema „Integration von Flüchtlingen“ auf der Agenda. Abruszat forderte hier eine nachhaltige Verbesserung der finanziellen Ausstattung der Kommunen durch Land und Bund, damit die Städte ihren Aufgaben auch nachkommen können.

Andrea Lipproß stellte in ihrem Bericht heraus, dass die Freien Demokraten 2016 zwar keine Wahlkämpfe zu bestreiten, aber dennoch viele Termine zu bewältigen hätten. Sie ließ das Jahr mit zahlreichen unterschiedlichen Veranstaltungen Revue passieren und bedankte sich bei etlichen Mitgliedern, die sich besonders für die Sache der FDP in Hemer eingesetzt haben, mit selbstgebackenen Broten.

Vor allem die Verabschiedung von 2 Haushaltsplänen in einem einzigen Jahr brachte für die kleine Fraktion schon eine Flut an Terminen mit sich. Arne Herman Stopsack als Fraktionsvorsitzender lobte daher die Disziplin seiner Fraktionskollegen und auch die gute Zusammenarbeit mit den Kollegen von CDU und SPD. Durch diese konstruktive Kooperation habe die FDP ihr Wahlversprechen („keine Steuererhöhungen“) wahrmachen können. „Für die Jahre 2016 und 2017 konnten den Bürgerinnen und Bürgern so Steuermehrbelastungen von 1,8 Mio. Euro erspart werden“, so Stopsack. Auch für 2017 sieht Stopsack große Handlungsfelder, die von der Unterbringung der Flüchtlinge über die städtischen Investitionen in den Schulen bis hin zum Brandschutzbedarfsplan reichen.
Druckversion Druckversion 
Suche

FDP Hemer bei Facebook


Kreisverband MK


Sauerlandpark Hemer


TERMINE

04.07.2017Liberaler Bürgerstammtisch im Juli01.08.2017Liberaler Bürgerstammtisch im August05.09.2017Liberaler Bürgerstammtisch im September» Übersicht

Stadt Hemer


Pressemitteilungen (Fraktion NRW)

302 Found

Found

The document has moved here.

Mitmachen